Urologie für den Mann

 

Das Spektrum umfasst alle gut- und bösartigen Erkrankungen

von Niere, Harnleiter, Harnblase, Prostata, Harnröhre, Hoden und Penis.

Von Diagnostik, über Therapie – die ich Ihnen in vielen Fällen

selbst anbieten kann(LK Wiener Neustadt) – bis hin zur Nachsorge.

Mit der urologischen Vorsorgeuntersuchung für den Mann sollte

spätestens ab Mitte 40 begonnen werden

– je nach Ausgangsbefund wird mit Ihnen ein individueller

Vorsorgeplan erstellt.